Romprok

Das Prinzip

Der ROMPROK ist ein Schlauchkleid.

Oben dünn, dehnbar, anschmiegsam.

Unten kuschelig, bequem, elastisch.

Schlüpf einfach hinein in Deinen ROMPROK und trage ihn als Kleid - mit oder ohne Träger.

Oder als Rock - kurz oder lang. Oder in einer Länge, die Dir am besten gefällt.

 

Die Details

Und hier die kleinen Besonderheiten, an denen ich getüftelt und geschwitzt habe. Sie machen den ROMPROK aussergewöhnlich, praktisch und bequem. Und Dich flexibel.

_M0A8931small.jpg
 Der verstellbare Tunnelzug

Der verstellbare Tunnelzug

 Die variable Träger

Die variable Träger

 Der offener Saum

Der offener Saum

Der verstellbare Tunnelzug ermöglicht viele unterschiedliche Tragemöglichkeiten. Er gibt Halt - zum Beispiel als Kleid. Gelöst lässt sich der ROMPROK zu einem Rock in jeder erdenklichen Länge klappen. 

 

 


Ich liebe trägerlose Kleider - aber am Ende der Schwangerschaft fühlt man sich manchmal einfach nach Trägern - und einer großen Kugel Eis.
Wenn Du die Träger nicht brauchst, sind die kleinen Trägerpunkte fast unsichtbar.

 


Der offene Saum hat eigentlich keine Funktion, aber er sieht besonders aus und gefällt mir ausserordentlich!


 

 

 

Und so trage ich den ROMPROK am liebsten